Mitgliedschaften

GS1 steht für One Global System, One Global Solution und One Global Standard und ist die international führende Not-for-Profit-Organisation für die Entwicklung und Umsetzung weltweiter Standards. Mit dem GS1 System werden Logistik und Versorgungsketten optimiert. Die Standards geben den Dingen eine gemeinsame Sprache und ermöglichen eine weltweit einheitliche Kommunikation.

Die Intralogistik Schweiz (ILS) ist der Verband schweizerischer Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen im Bereich der Intralogistik erbringen. Dazu zählen weit über 100 Firmen, deren Tätigkeiten sich von der Förder- und Hebeanlagen bis hin zur Materialflusstechnik erstrecken. Auch Hersteller von Flurfördermitteln, Systemintegratoren, Lieferanten von Steuerungstechnik, Lagertechnik, Betriebseinrichtungen und Beratungsfirmen im Bereich Intralogistik sind vertreten.

Zu den Zielen der ILS zählen die Kontaktpflege und der Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern. Sie dient ferner als Networking-Plattform und veranstaltet Anlässe, Kurse und Besichtigungen. Sie vertritt die gemeinsamen wirtschaftlichen, ideellen und technischen Interessen der Verbandsmitglieder gegenüber von Organisationen, Verbänden und Behörden.