News

23.01.2024 16:58

Herausforderungen bei der Einführung eines Lagerverwaltungssystems

Einführung Lagerverwaltungssystem

Mit der Einführung eines Lagerverwaltungssystems sollen Punkte wie

  • Bestandskontrolle und -genauigkeit
  • Rückverfolgbarkeit und Transparenz
  • Effizienzsteigerung
  • Kostenreduktion
  • Kundenzufriedenheit
  • Schnellere Auftragsabwicklung
  • Fehlerreduktion
  • Optimierung der Lagerplätze
  • Etc.

verbessert bzw. umgesetzt werden.

Die nach der Einführung erfassten Bewegungs- / Protokolldaten bieten dann die Basis (transparente Prozesse) für zukünftige Optimierungen und Verbesserungen.

Um ein Einführungsprojekt erfolgreich umzusetzen, greift die MorgLog Consulting GmbH auf ihr bewährtes Vorgehensmodell zurück:

  1. Lastenheft
  2. Ausschreibung / Beschaffung
  3. Umsetzungsplanung / Organisation
  4. Pflichtenheft
  5. Tests
  6. Schulung
  7. Inbetriebnahme
  8. Produktionsbegleitung
  9. Abnahme

Zur Einführung eines Lagerverwaltungssystems gehört immer auch ein Change-Projekt, da Veränderungen auf die Mitarbeitenden zukommen. Betroffene müssen abgeholt und zu Beteiligten gemacht werden, die Führungskräfte müssen mitwirken, das Timing der Veränderungen muss mit dem "Daily Business" abgestimmt werden.

Gerne sprechen wir mit Ihnen über Ihre Herausforderungen und zeigen Ihnen, wie wir Sie unterstützen können.

02.01.2024 09:40

Blick nach vorne

Mit dem Start ins neue Jahr lohnt sich auch ein Blick nach vorne, welche Herausforderungen rechtzeitig angegangen werden müssen.

Modernisierungen, Optimierungen, Erweiterungen oder Neubauten brauchen eine entsprechende Vorbereitung mit einer gezielten Analyse und dem daraus resultierenden Lastenheft / Konzept.

Lieferzeiten, Durchlaufzeiten von Bewilligungsverfahren und die Verfügbarkeiten bei den Anbietern / Lieferanten sind aktuell Themen, die sich akzentuieren und ein vorausschauendes Agieren erfordern, um für neue Chancen vom Markt rechtzeitig bereit zu sein.

In diesem Sinne wünsche ich allen einen guten Start ins 2024, mögen viele interessante Herausforderungen auf uns zukommen.

04.12.2023 09:33

Ist meine Logistikanlage fit für die Zukunft?

Die Modernisierung oder der Retrofit einer Logistikanlage kann verschiedene Ziele verfolgen, wie Sicherstellung eines langfristigen Betriebs, Effizienzsteigerung, Kosteneinsparungen, Automatisierung oder Anpassung an neue Geschäftsanforderungen. Hier sind einige wichtige Punkte, die bei einem Retrofit einer Logistikanlage berücksichtigt werden sollten:

  1. Technologische Aktualisierung: Die intelligenten Komponenten (Steuerungen, Regler, Motoren, Scanner, Bedienpanel, Sensoren, Sicherheitstechnik, etc.) sind auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen, um die Ersatzteilverfügbarkeit, Wartbarkeit (verfügbares Wissen) und langfristige Verfügbarkeit der Anlage sicherzustellen.
  2. Sicherheit: Überprüfung und Aktualisierung der Sicherheitssysteme bezüglich, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.
  3. Bedarfsanalyse: Analyse der aktuellen Leistung, Kapazität und Effizienz der bestehenden Anlage. Identifikation von Engpässen, ineffizienten Prozessen und Bereichen, die Verbesserungen erfordern.
  4. Energieeffizienz: Berücksichtigung von Massnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz.

Die erfolgreiche Modernisierung einer Logistikanlage erfordert eine gründliche Planung, eine sorgfältige Umsetzung und eine kontinuierliche Überwachung, um sicherzustellen, dass die angestrebten Ziele erreicht werden.

04.11.2023 09:30

Logistikplanung

Logistikplanung ist ein essentieller Bestandteil eines jeden Unternehmens, das Waren produziert oder vertreibt. Doch wie sieht es mit den Grundlagen der Logistikplanung aus? In diesem Beitrag möchte ich auf die Bedeutung von Grundlagen in der Logistikplanung eingehen und warum sie so wichtig sind.

👉🏼 In meiner eigenen Erfahrung als Logistikplaner habe ich festgestellt, dass eine solide Grundlage in der Planung der Logistikprozesse der Schlüssel zum Erfolg ist. Ohne eine klare Vorstellung davon, wie die Warenbewegung organisiert werden soll, ist es schwierig, die Effizienz und Rentabilität zu maximieren.

👉🏼 Ein weiterer wichtiger Aspekt der Grundlagen der Logistikplanung ist die Berücksichtigung von aktuellen Ereignissen und Trends. Die COVID-19-Pandemie hat gezeigt, wie schnell sich die Bedingungen ändern können und wie wichtig es ist, flexibel zu sein und schnell auf Veränderungen zu reagieren.

👉🏼 Darüber hinaus ist es wichtig, die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden im Auge zu behalten. Eine effektive Logistikplanung sollte sicherstellen, dass die Waren rechtzeitig und in einwandfreiem Zustand beim Kunden ankommen.

👉🏼 Insgesamt kann eine solide Grundlage in der Logistikplanung dazu beitragen, die Effizienz und Rentabilität zu maximieren, die Kundenzufriedenheit zu steigern und auf Veränderungen schnell zu reagieren.

👉🏼 Welche Erfahrungen habt ihr in der Logistikplanung gemacht? Wie wichtig sind Grundlagen in eurem Unternehmen? Lasst es uns wissen!

18.05.2023 09:00

Nachhaltigkeit in der Intralogistik

Wenn es um die Nachhaltigkeit in der Intralogistik geht, gibt es einige Massnahmen und Ansätze, die Unternehmen verfolgen können:

𝗟𝗮𝗴𝗲𝗿𝗹𝗮𝘆𝗼𝘂𝘁 𝘂𝗻𝗱 -𝗼𝗽𝘁𝗶𝗺𝗶𝗲𝗿𝘂𝗻𝗴
Ein effizientes Layout des Lagers kann den Energieverbrauch reduzieren und die Laufwege der Mitarbeiter minimieren. Durch die Verwendung von Lagerverwaltungssystemen (LVS) und automatisierten Technologien wie Regalbediengeräten oder Fördersystemen kann die Effizienz weiter gesteigert werden.

𝗠𝗮𝘁𝗲𝗿𝗶𝗮𝗹𝗳𝗹𝘂𝘀𝘀𝘁𝗲𝘂𝗲𝗿𝘂𝗻𝗴
Eine optimierte Steuerung des Materialflusses innerhalb des Lagers kann zur Reduzierung von Leerfahrten, Wartezeiten und unnötigen Transportbewegungen beitragen. Der Einsatz von intelligenten Steuerungssystemen und Telematiklösungen kann helfen, den Materialfluss zu überwachen und zu optimieren.

𝗩𝗲𝗿𝗽𝗮𝗰𝗸𝘂𝗻𝗴𝘀𝗼𝗽𝘁𝗶𝗺𝗶𝗲𝗿𝘂𝗻𝗴
Auch in der Intralogistik spielt die Verpackung eine wichtige Rolle. Durch die Verwendung von nachhaltigen Verpackungsmaterialien und das optimierte Stapeln und Bündeln von Produkten kann der Platzbedarf reduziert und der Materialverbrauch verringert werden.

𝗘𝗶𝗻𝘀𝗮𝘁𝘇 𝘃𝗼𝗻 𝗧𝗲𝗰𝗵𝗻𝗼𝗹𝗼𝗴𝗶𝗲𝗻
Die Einführung von Technologien wie automatisierten Kommissioniersystemen, fahrerlosen Transportsystemen (FTS) oder Robotern kann nicht nur die Effizienz und Genauigkeit erhöhen, sondern auch den Energieverbrauch und den Bedarf an manueller Arbeit reduzieren und dem Fachkräftemangel entgegen wirken.

𝗔𝗯𝗳𝗮𝗹𝗹𝗺𝗮𝗻𝗮𝗴𝗲𝗺𝗲𝗻𝘁
Eine effektive Abfalltrennung und -entsorgung im Lager kann dazu beitragen, Abfall zu reduzieren und Recyclingmöglichkeiten zu nutzen. Das Implementieren von Rücknahmesystemen für Verpackungsmaterialien oder das Recyceln von Produktionsabfällen sind weitere Möglichkeiten.

𝗦𝗰𝗵𝘂𝗹𝘂𝗻𝗴 𝘂𝗻𝗱 𝗦𝗲𝗻𝘀𝗶𝗯𝗶𝗹𝗶𝘀𝗶𝗲𝗿𝘂𝗻𝗴
Die Schulung der Mitarbeiter zu nachhaltigen Praktiken und die Förderung eines Bewusstseins für Nachhaltigkeit können dazu beitragen, dass alle Beteiligten aktiv zur Umsetzung von nachhaltigen Massnahmen beitragen.

Die Intralogistik bietet verschiedene Ansatzpunkte, um Nachhaltigkeit zu fördern und die Umweltauswirkungen zu minimieren. Durch die Integration von nachhaltigen Konzepten und Technologien können Unternehmen nicht nur Kosten senken, sondern auch ihre ökologische Verantwortung wahrnehmen und sich einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

01.05.2023 09:17

𝗟𝗼𝗴𝗶𝘀𝘁𝗶𝗸 𝗟𝗼𝘂𝗻𝗴𝗲

💡Wie kann ich meine Logistik noch effizienter gestalten?

Genau dabei helfen wir unseren Kunden.🎉

Wir unterstützen ambitionierte Firmen bei der Gestaltung und Optimierung ihrer Logistiklösung und Logistikabläufe.

08.05.2023 15:57

𝗩𝗼𝗿𝘁𝗲𝗶𝗹𝗲 𝗱𝗲𝗿 𝟯𝗗-𝗣𝗹𝗮𝗻𝘂𝗻𝗴 für 𝗟𝗼𝗴𝗶𝘀𝘁𝗶𝗸𝗮𝗻𝗹𝗮𝗴𝗲𝗻

𝗘𝗳𝗳𝗶𝘇𝗶𝗲𝗻𝘁𝗲 𝗔𝘂𝘀𝗻𝘂𝘁𝘇𝘂𝗻𝗴 𝘃𝗼𝗻 𝗥𝗮𝘂𝗺 𝘂𝗻𝗱 𝗞𝗮𝗽𝗮𝘇𝗶𝘁𝗮̈𝘁𝗲𝗻
Die 3D-Planung ermöglicht es, den verfügbaren Raum optimal zu nutzen. Dadurch können die Lagerkapazitäten maximiert werden, was zu einer höheren Effizienz und einem besseren Durchsatz führt.

𝗩𝗲𝗿𝗺𝗲𝗶𝗱𝘂𝗻𝗴 𝘃𝗼𝗻 𝗙𝗲𝗵𝗹𝗲𝗿𝗻
Durch die 3D-Planung können potenzielle Fehler und Probleme frühzeitig erkannt werden. Dadurch können kostspielige Änderungen und Nachbesserungen vermieden werden.

𝗩𝗲𝗿𝗯𝗲𝘀𝘀𝗲𝗿𝘂𝗻𝗴 𝗱𝗲𝗿 𝗦𝗶𝗰𝗵𝗲𝗿𝗵𝗲𝗶𝘁
Die 3D-Planung kann dazu beitragen, die Sicherheit in der Anlage zu erhöhen. Potenzielle Gefahrenquellen können frühzeitig erkannt werden, was zu einer höheren Sicherheit führt.

𝟯𝗗 𝗩𝗶𝘀𝘂𝗮𝗹𝗶𝘀𝗶𝗲𝗿𝘂𝗻𝗴
Mit einem Viewer können sich die Kunden in ihrer zukünftigen Logistikanlage umsehen. Mit einer VR-Brille kann man sich sogar in der Logistikanlage bewegen.
Kommissionierplatz

27.04.2023 18:11

IT in der Logistik

Die Informationstechnologie (IT) spielt eine immer wichtigere Rolle in der Logistikbranche, da sie eine effiziente und effektive Verwaltung von Warenströmen und Lieferketten ermöglicht.

𝗟𝗮𝗴𝗲𝗿𝘃𝗲𝗿𝘄𝗮𝗹𝘁𝘂𝗻𝗴𝘀𝘀𝘆𝘀𝘁𝗲𝗺𝗲 (𝗟𝗩𝗦)
Ermöglicht die effiziente Verwaltung von Lagerbeständen und Bestellungen. LVS optimieren den Einsatz von Lagerfläche und beschleunigen die Kommissionierung und den Versand von Waren.

𝗧𝗿𝗮𝗻𝘀𝗽𝗼𝗿𝘁𝗺𝗮𝗻𝗮𝗴𝗲𝗺𝗲𝗻𝘁-𝗦𝘆𝘀𝘁𝗲𝗺𝗲 (𝗧𝗠𝗦)
Unterstützt die Planung, Überwachung und Steuerung von Transportprozessen. TMS können dabei helfen, die Auslastung von LKWs zu maximieren, Routen zu optimieren und den Lieferstatus in Echtzeit zu verfolgen.

𝗦𝘂𝗽𝗽𝗹𝘆-𝗖𝗵𝗮𝗶𝗻-𝗠𝗮𝗻𝗮𝗴𝗲𝗺𝗲𝗻𝘁-𝗦𝘆𝘀𝘁𝗲𝗺𝗲 (𝗦𝗖𝗠)
Ermöglicht die gesamte Lieferkette zu überwachen und zu steuern. SCM-Systeme können dazu beitragen, Lieferengpässe zu vermeiden, die Lieferzeiten zu verkürzen und die Lieferkosten zu senken.

𝗔𝘂𝘁𝗼𝗺𝗮𝘁𝗶𝘀𝗶𝗲𝗿𝘂𝗻𝗴
Die Automatisierung von Logistikprozessen führt zu einer höheren Effizienz und Produktivität.

𝗗𝗮𝘁𝗲𝗻𝗮𝘂𝘀𝘁𝗮𝘂𝘀𝗰𝗵 𝘂𝗻𝗱 -𝗶𝗻𝘁𝗲𝗴𝗿𝗮𝘁𝗶𝗼𝗻
Ein effektiver Datenaustausch zwischen allen Beteiligten in der Lieferkette ist für eine reibungslose Logistik unerlässlich. Durch die Integration von Systemen und den Austausch von Echtzeitdaten können Unternehmen ihre Lieferketten besser koordinieren und optimieren.

IT Logistik
#beratung #logistik #logistic #consulting #automatisierung #processautomation #prozessoptimierung #prozesse #lagerplanung #wms #lagerverwaltung

18.04.2023 16:03

𝗢𝗽𝘁𝗶𝗺𝗶𝗲𝗿𝘁𝗲 𝗟𝗼𝗴𝗶𝘀𝘁𝗶𝗸𝗽𝗿𝗼𝘇𝗲𝘀𝘀𝗲 - 𝗺𝗲𝗵𝗿 𝗣𝗿𝗼𝗱𝘂𝗸𝘁𝗶𝘃𝗶𝘁ä𝘁, 𝗺𝗲𝗵𝗿 𝗘𝗿𝗳𝗼𝗹𝗴

Als Unternehmen sind Sie auf effiziente und reibungslose Arbeitsabläufe angewiesen, um erfolgreich zu sein. Eine Optimierung Ihrer Logistikprozesse kann dabei helfen, Zeit, Kosten und Ressourcen zu sparen und gleichzeitig die Qualität Ihrer Produkte und / oder Dienstleistungen zu steigern.

Mit der entsprechenden Erfahrung sind die Abläufe zu analysieren, Schwachstellen zu identifizieren und Potenziale zur Verbesserung zu erkennen.

Unter Berücksichtigung der individuellen Anforderungen und Bedürfnisse sind praxisnahe Lösungen zu erarbeiten, welche die Prozesse effizienter, schneller und flexibler machen.

Durch optimierte Prozesse steigern Sie die Produktivität und Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens, sparen Kosten und verbessern die Kundenzufriedenheit.

#beratung #logistik #logistic #consulting #automatisierung #processautomation #prozessoptimierung #prozesse #lagerplanung #wms #lagerverwaltung

26.02.2023 13:15

Die Wichtigkeit der Analyse

Projekte in der Logistik durchlaufen verschiedene Projektphasen, siehe Abbildung unten.

Dabei bildet die Analyse das Fundament der Projekte und ist daher von grösster Wichtigkeit.

Egal ob es sich um 

    • einen Neubau
    • eine Erweiterung
    • eine Erneuerung
    • einen Umbau
    • eine Optimierung
    • eine Zustandsanalyse
    • eine Strategieentwicklung 

handelt, am Anfang gilt es immer eine umfassende, aber dem Projekt angepasste Analyse über die 

    • Ziele
    • Organisation
    • Rahmenbedingungen
    • Leistungs- und Bewegungsdaten
    • Prozesse
    • Technologie
    • Wirtschaftlichkeit 

zu erstellen. Nur wer sich anfangs intensiv mit seiner Ausgangslage auseinandersetzt, wird am Ende des Projekts mit dem Resultat zufrieden sein. Deshalb bildet Die Analyse das solide Fundament für die weiteren Phasen der Projekte. 

Gerne erarbeiten wir mit Ihnen die Basis Ihres nächsten Logistikprojekts: www.morg.ch

 #Logistikstrategie #Lagerplanung #Logistikberatung #morglog #WMS #Automatisierung #Datenauswertung #Logistikprozesse #Retrofit

09.01.2023 07:37

MorgLog Consulting GmbH expandiert

Nach einem intensiven Geschäftsjahr 2022 kann die MorgLog Consulting GmbH pünktlich zum Start ins 2023 expandieren und sein Team erweitern.

Mit Andreas Siegrist dürfen wir einen zusätzlichen Logistik Berater im MorgLog-Team begrüssen. Er hat sein logistisches Wissen und seine Erfahrungen vor allem im Servicebereich für Logistikanlagen sammeln dürfen.

Wir sind sicher, dass unsere Kundenprojekte von seinen Qualitäten profitieren können und die MorgLog Consulting GmbH die Weiterentwicklung für seine Kunden fortsetzen kann.

Andreas Siegrist

Gerne sprechen wir mit Ihnen über Ihre effiziente Logistiklösung: www.morg.ch

25.06.2021 16:21

Die Wichtigkeit der Daten in der Logistik

Die Grundlage jeder Planung und Optimierung muss eine dezidierte Analyse der vorhandenen Daten sein. Auf Basis der Lieferscheindaten (Auftrag, Kunde, Artikel, Menge, Datum, etc.) und Bewegungsdaten der Transportmittel, angereichert mit Informationen aus dem Artikelstamm können grundlegende Erkenntnisse für die Planung, Erweiterung oder Optimierung von Logistiksystem gewonnen werden.

Bestehende Prozesse werden transparent und Schwachstellen können erkannt und behoben werden.

Mit der Datenbasis können auch Kennzahlen ermittelt und in einem Cockpit als Basis für den KVP (kontinuierlicher Verbessrungsprozess) visualisiert werden.

Die Anforderungen an Datenauswertungen sind aber vielschichtig.

Als Grundlage braucht es das technische Rüstzeug für die Verarbeitung der Daten.

Für die Definition der Kenn- und Zielwerte ist ein umfassendes Verständnis der Logistik- und Geschäftsprozesse und dem jeweiligen Geschäftsmodell unabdingbar.

Die Resultate müssen verständlich visualisiert und auf ihre Richtigkeit verifiziert werden.

Mit all diesen Punkten können sie ihre Daten nutzen, Schwachstellen, Veränderungen und Engpässe erkennen, Optimierungspotential erschliessen und die Grundlagen für eine zukünftige Geschäftsentwicklung schaffen.

Gerne sprechen wir mit Ihnen über Ihre effiziente Logistiklösung: www.morg.ch

#Lagerplanung #Logistik #morglog #WMS #Automatisierung #Datenauswertung

15.04.2021 16:22

MorgLog Consulting GmbH und InterLog Management GmbH kooperieren in der Logistikberatung und Projektabwicklung

Die beiden im Bereich der Logistikberatung und Projektabwicklung tätigen Unternehmen MorgLog Consulting GmbH und InterLog Management GmbH haben sich per 01. Mai 2021 zu einer Kooperationsgemeinschaft zusammengeschlossen. Ziel dieses Zusammenschlusses ist es, insbesondere in den Märkten Schweiz, Deutschland und Österreich das Beratungs- und Projektabwicklungsgeschäft nachhaltig auszubauen. 

Durch moderne und IT-gestützte Anlagenplanung, einer praxisorientierten Projektabwicklung, sowie einem Expertenteam aus versierten Logistikberatern besteht bereits heute eine hohe Planungs- und Realisierungsqualität innerhalb unserer Projekte. „Mit dieser Kooperation sollen die Marktpotentiale noch besser abgedeckt und weiterhin Projekte mit höchster Qualität geplant und auf Wunsch auch direkt realisiert werden,“ so Eric Gastel, CEO der InterLog Management GmbH. 

Die Firma MorgLog Consulting GmbH verfügt ebenfalls über ein ausgeprägtes Wissen im Bereich der Planung und Realisierung von hochautomatisierten Logistiksystemen. Über den Zusammenschluss der beiden Unternehmen wird die Planungs- und Realisierungskompetenz fundamental ausgebaut. „Diese Kooperation bündelt nicht nur Planungs- und Realisierungskompetenzen, sie trägt auch massgebend zur personellen Sicherstellung der Projektabwicklung bei,“ so Stefan Morgenthaler, Geschäftsführer der MorgLog Consulting GmbH. 

Wir freuen uns auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit und insbesondere auch darauf, unseren Kunden noch umfassendere Beratungsdienstleistungen bieten zu können. 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 


Ansprechpartner:

Stefan Morgenthaler (Geschäftsführer MorgLog Consulting GmbH)

Telefon: +41 79 341 11 39

Email:    stefan.morgenthaler@morg.ch

Internetseite: www.morg.ch


Eric Gastel (CEO InterLog Management GmbH)

Telefon: +49 231 9501 660

Email:    eric.gastel@interlog-management.com

Internetseite: www.interlog-management.com

05.02.2021 10:55

Datenauswertung in der Logistik

Die heutigen Softwaresysteme für die Geschäftsprozesse protokollieren und sammeln haufenweise Daten. Mit den entsprechenden Datenauswertungen können sie Ihre Prozesse transparent und messbar machen.

Die Anforderungen an Datenauswertungen sind aber vielschichtig. 

Als Grundlage braucht es das technische Rüstzeug für die Verarbeitung der Daten.

Für die Definition der Kenn- und Zielwerte ist ein umfassendes Verständnis der Logistik- und Geschäftsprozesse und dem jeweiligen Geschäftsmodell unabdingbar.

Die Resultate müssen verständlich visualisiert und auf ihre Richtigkeit verifiziert werden.

Mit all diesen Punkten können sie ihre Daten nutzen, Schwachstellen, Veränderungen und Engpässe erkennen, Optimierungspotential erschliessen und die Grundlagen für eine zukünftige Geschäftsentwicklung schaffen.

Gerne sprechen wir mit Ihnen über Ihre effiziente Logistiklösung: www.morg.ch

#Lagerplanung #Logistik #morglog #WMS #Automatisierung #Datenauswertung

05.01.2021 15:05

Automatisierung in der Logistik

Automatisierung

Die aktuelle Situation beschleunigt einige Trends in der Logistik. So auch die Digitalisierung, mit dem Resultat einer tieferen Vernetzung und einer Steigerung der Schnelligkeit.

Dies stellt viele Firmen vor Herausforderungen, die mit einer effizienten und sinnvollen Automatisierung gelöst werden können.

Grundlage bildet immer eine moderne, in die Zukunft ausgerichtete Lagerverwaltungssoftware. Zusammen mit einer auf die Anforderungen ausgerichteten Automatisierung der Logistik können die Fehler markant reduziert, die Prozesse optimiert, die Effizienz gesteigert und die Flexibilität (mehr Artikel, Änderung der Auftragsstruktur, etc.) erhöht werden.

Ansätze für eine Automatisierung sind Reduktion der Fahrwege, Minimierung der Datenerfassung, automatisierte Transporte, Ware zu Mann Kommissionierung, etc.

Gerne sprechen wir mit Ihnen über Ihre effiziente Logistiklösung: www.morg.ch


Nach oben